Sa

01

Dez

2012

Kreative Leserinnen

Sibylles Weihnachts-Zückerli
Sibylles Weihnachts-Zückerli

 

 

 

Heute möchte ich wieder mal ein paar Leserinnenbilder mit Euch teilen:

 

 

Sibylle hat viel für den Weihnachtsmarkt gearbeitet.

Ich muss Euch die Fotos zeigen, die sie mir gemailt hat.

Ist es nicht wunderschön, wie Sibylle ihre Artikel präsentiert?

 

Der Markt fand in der Nähe von Tramelan statt.

Wie schade, das es so weit weg war - ich hätte gerne vorbeigeschaut.

 

 

 

Sibylles Märitstand
Sibylles Märitstand

 

 

Zückerli in Gugelhopfform
Zückerli in Gugelhopfform

 

 

Herz- und Röselizucker
Herz- und Röselizucker

 

 

Marshmallows-Schneemänndli
Marshmallows-Schneemänndli

 

 

Märitstand
Märitstand

 

 

 

Herz- und Rosenzückerli
Herz- und Rosenzückerli

 

 

Windlichter
Windlichter

 

 

Geschenketiketten
Geschenketiketten

 

 

Geschenketiketten
Geschenketiketten

 

 

Sibylle hat ihre Zückerli übrigens zum Teil mit Zimt aromatisiert.

Passt richtig gut zu Weihnachtstees!

 

 

 

Zu guter Letzt zeige ich Euch die Bildli von Sibylles Zimt-Sirup.

Ich bin übrigens selber eine grosse Zimt-Liebhaberin!

 

 

Der Sirup kann kalt als Getränk oder zum Süssen von Tee verwendet werden.

Und vielleicht liesse sich ja Naturejoghurt in Zimtjoghurt verwandeln... :-)

 

 

 

 

 

 

Sibylle, deine selbstgemachten Köstlichkeiten sind ein Traum! 

Ich bin ein grosser Fan von Deinen Kreationen! Genial schön!

 

 

 

 

Das Rezept war gleich mit dabei.

Ich teile es gerne mit Euch:

 

 

 

Sibylles Zimtsirup
Sibylles Zimtsirup

 

 

 

Sibylle hat mir eine Flasche Zimtsirup zukommen lassen. Danke, liebe Sibylle!

 

 

 

 

 

Claudia schreibt:

 

Merci viu mau für die schöne Ideene! Ig ha letscht Samschti mit drü chline liebe Fründe (4, 6 & 7 Jahr alt)  Zückerli "gmacht", Fröid gha a dene schöne farbige Chläbi, härzegi Teebüteli fabriziert u schlussändlech si drü cooli Gschänkli entstande.

 

 

 

 

 

 

Liebe Claudia

 

Die Geschenke sind wunderschön geworden!

Ich bin sicher, Deine drei kleinen Freunde hatten grossen Spass!!!

 

Und noch was: So eine tolle Schrift wie Du sollte man haben (siehe letztes Bild)...!

 

 

 

 

Klicke auf den Titel dieses Posts, um Kommentare zu lesen oder zu schreiben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

0 Kommentare

Mi

28

Nov

2012

Schmucktruckli

Kindergeburtstag - Schmuckschatulle
Kindergeburtstag - Schmuckschatulle

 

 

 

Heute Nachmittag war ich bei der süssen sechsjährigen Noëmi zum Kindergeburtstag eingeladen.

Ich bastelte mit den Kindern Schmuckschatullen.

 

 

Dies war mein Prototyp, den ich zu Hause hergestellt hatte.

 

 

 

Kindergeburtstag - Schmuckschatulle
Kindergeburtstag - Schmuckschatulle

 

 

 

Klar, das die Truckli der Kindergärteler viel bunter wurden:

 

 

 

Kindergeburtstag - Schmucktruckli
Kindergeburtstag - Schmucktruckli

 

 

 

Natürlich waren rosa und pink die beliebtesten Farben :-).

Wir bemalten eine Spanschachtel mit Acrylfarben und Glimmerstiften, beklebten sie mit Glamoursteinen und Masking Tapes und Noëmis Papi befestigte mit den Kindern die Möbelgriffe. Mit Ausnahme von 2 Kindern standen übrigens alle auf den Röseligriff. :-)

 

 

 

Kindergeburtstag - Schmucktruckli
Kindergeburtstag - Schmucktruckli

 

 

Sind sie nicht wunderschön geworden, die Schmucktruckli? Sie könnten doch direkt von HABA stammen... ;-)

 

 

 

Klicke auf den Titel dieses Posts, um Blog-Kommentare zu lesen oder zu schreiben.

 

 

 

 

 

 

 

 

1 Kommentare

Mo

26

Nov

2012

Impressionen von den Etagèrenkursen

(Foto verwendet mit freundlicher Genehmigung der Kursteilnehmerin)
(Foto verwendet mit freundlicher Genehmigung der Kursteilnehmerin)

 

 

Die letzten Tage waren geprägt von den Etagèrenkursen bei uns zu Hause.

Wir genossen die vielen schönen Kontakte und es war spannend, mitzuerleben, wie zahlreiche unterschiedliche Etagèren entstanden.

 

Leider konnte ich längst nicht alle Etagèren ablichten. Es gab noch viele wunderschöne Etagèren, die ich so gerne fotografiert hätte.

Bitte verzeiht mir, wenn Eure Etagère nicht abgebildet ist.

 

Ich hoffe, dass ihr viel Freude an Euren Etagèren habt! Sie sind ja wirklich alle so toll geworden!

 

Vielleicht ist die eine oder andere Etagère bereits zum Einsatz gekommen. Sonst steht ja die Güetzeli-Saison direkt vor der Tür...!

 

 

 

 

 

 

 

 

Drei stolze Schwestern mit ihren Werken. (Foto verwendet mit freundlicher Genehmigung der Kursteilnehmerinnen)
Drei stolze Schwestern mit ihren Werken. (Foto verwendet mit freundlicher Genehmigung der Kursteilnehmerinnen)

 

 

Für alle, die letzte Woche keinen Platz mehr in einem Kurs gefunden haben oder die durch das Werk einer Freundin erst jetzt auf den Geschmack gekommen sind, gibt's am 3. Dezember noch einen zusätzlichen Kurs in Langnau.

Bitte weitersagen! Danke!

 

Weitere Infos zum Kurs findet ihr hier.

 

 

Es liebs Grüessli

 

Miriam

 

 

Klicke auf den Titel dieses Posts, um Kommentare zu lesen oder zu schreiben.

 


 

 

 

 

 

 

 

0 Kommentare

Mi

21

Nov

2012

Tilda-Agenda, Adventskalender und Neueröffnung

Agenda, mit Tilda-Papier beklebt
Agenda, mit Tilda-Papier beklebt

 

 

 

Es ist immer wieder eine grosse Freude für mich, wenn mir Leserinnen erzählen oder zeigen, was sie aus Ideen oder Shop-Artikeln aus "Lianas Welt" gemacht haben.

 

In der nächsten Zeit möchte ich Euch gerne ein paar Beispiele zeigen.

 

 

 

 

Sarah ist wie ich ein grosser Tildapapier-Fan.

 

Sarah hat die genialsten Ideen, was sich mit Tilda-Papier alles anstellen lässt.

 

Als Geschenke beklebt Sarah Tagebücher mit Tildapapier .

Die Ränder der Bücher verschönert sie mit Masking Tapes.

Auch die dazugehörenden Bleistifte sind mit farblich passendem Masking Tape beklebt.

Wunderschön, finde ich!

 

 

 

 

 

 

Wie gross war meine Freude, als gestern eine Tilda-Agenda made by Sarah in meinem Briefkasten steckte.

Herzlichen Dank, Sarah!!!!!! Wow!

Ich freue mich seeeeehhhr darüber! So eine schöne Agenda hatte ich noch nie!

 

 

 

Agenda, mit Tilda-Papier beklebt
Agenda, mit Tilda-Papier beklebt

 

 

Gestern Abend hat mir Sarah dann noch einmal Bilder gemailt, und zwar hat sie beim blaugelben Schweden Tännli-Truckli gekauft und beklebt.

Was für eine tolle Geschenkverpackung!

 

 

 


 

 

 

Eine Idee hat Sarah in ihrem Mail gleich auch noch aufgeschrieben:

 

Zündholzschachteln mit Tildapapier bekleben.

Zusammen mit einer schlichten weissen Kerze ein tolles Mini-Mitbringsel, finde ich!

 

 

Ich freue mich auf weitere Ideen von Dir, liebe Sarah.

 

 

Sarah und ich planen übrigens, im neuen Jahr mal einen Tilda-Papiertreff für alle Tilda-Fans zu organisieren. Bist du dabei?

 

 

 

Susanne hat 4 unglaublich hübsche Adventssäckli genäht und mit Evangeline-Etiketten angeschrieben.

 

Susanne schreibt:

 

"Die Geschenkanhänger sind wirklich sooo schön...ich habe riesig Freude daran, aber sie reuen mich ein wenig, jedes einzelne...aber das ist ja gut so...dann schenke ich etwas, das von Herzen kommt."

 

 

 

 

 

 

Mir gefällt die Idee, einen Adventskalender mit 4 statt 24 Gschenken zu machen, dafür etwas ganz Besonderes in die Säckli zu packen. Das werde ich mir merken!

Danke, Susanne!

 

 

 

 

Hier nun noch eine wichtige Info für alle Emmentaler:

 

Ursula eröffnet am Freitag an der Schlossstrasse in Langnau einen Secondhandladen.

Judihui!

 

 

 

 

 

Abgesehen von schönen Kleidern hat man die Gelegenheit, im hARMony in gemütlicher Atmosphäre einen feinen Kaffee zu trinken oder besondere Geschenke einzukaufen.

 

Zur Eröffnung von hARMony am Freitag von 16:00 - 21:00 mit Apéro sind alle ganz herzlich eingeladen!

 

Hier geht's zur hARMony-Website.

 

 

 

Liebe Ursula

 

Du hast das Abenteuer gewagt und Deinen Traum vom eigenen Laden verwirklicht. Dazu möchte ich Dir gratulieren!

Ich weiss, es brauchte viel Mut dazu und in den letzten Wochen haben Du und Deine Familie oft vom Morgen früh bis weit nach Mitternacht gearbeitet. Nun ist es soweit - am Freitag gegen Abend eröffnet das hARMony!

Ich wünsche Dir von Herzen viel Erfolg!

Ich freue mich sehr darauf, im hARMony vorbeizuschauen!

 

 

 

Bitte klicke auf den Titel dieses Posts, um Kommentare zu schreiben oder zu lesen.

 

 

 

 

 

 

0 Kommentare

Do

15

Nov

2012

Shabby Chic

Türkranz aus Nielen
Türkranz aus Nielen

 

 

Der Etagèrenkurs am Dienstag in Thierachern war schon allein deshalb ein einmaliges Erlebnis, weil er in der Wohnung von

 

 

stattfand.

 

So eine Wohnung hatte ich noch nie vorher gesehen! Eben Shabby Chic vom Feinsten.

Wie aus der Zeitschrift oder noch besser!

Ich wäre am liebsten den ganzen Abend im Wohnzimmer herumgewandert und hätte die liebevoll arrangierten Details auf mich wirken lassen.

Schon der Empfang vor der Haustüre war eine Augenweide!

 

Wie schade, dass ich den Fotoapparat zu Hause vergessen hatte. :-/

 

Etwas kann ich Euch dennoch zeigen. Diesen Türkranz aus Nielen habe ich bei S. Anne gekauft. S. Anne fertigt auch Hortensienkränze an - traumhaft.

 

(Daneben verkauft S. Anne selbstgenähte Pulswärmer, Taschen, Kissen uns vieles mehr.

Hier erhaltet ihr einen kleinen Einblick in S. Annes Schaffen.

 

Tipp: Wenn ihr etwas bei S. Anne bestellt, holt es unbedingt selber ab. Vielleicht lässt Euch S. Anne ja einen Blick in ihr Reich werfen...)

 

 

 

 

 

 

Und gleich noch mehr  Shabby Chic am Etagèrenabend: Regina hat mir das Geld auf diese Weise zukommen lassen:

 

 

 

 

 

 

Und Sibylle hat mir traumhafte goldfarbene Löffelchen geschickt, wie ich sie mir schon lange gewünscht hatte. Sibylle hat sie in einer Brocki extra für mich ausgesucht. Danke, Sibylle!!! So lieb von Dir!

 

 

 

 

 

 

Wie ihr seht, bin diese Woche ganz in den Shabby Chic eingetaucht.

 

Natürlich reizte es uns, auch etwas "Schäbbischigges" herzustellen:

 

Wir wollten ein Fläschchen Crackle-Farbe, das ich bestellt hatte, ausprobieren, um zu sehen, ob es sich bewährt.

 

Jali bemalte einen Kerzenständer, den sie für wenig Geld in der Brocki erstanden hatte.

 

 

 


 

 

 

Praktisch, dass ein Pinsel am Deckel befestigt ist!

 

Nach dem Bemalen musste die Farbe getrocknet werden.

 

 

 

 

 

 

Hier seht ihr das Ergebnis.

Ich denke, die Crackle-Farbe ist nicht gedacht für die glatte Messingoberfläche.

Die Farbe ist zu stark abgeblättert - sie ist wohl besser geeignet für poröses, saugfähiges Material.

Trotzdem gefällt mir das Ergebnis - so richtig shabby eben!

 

 

 

 

 

 

Einen schönen Abend wünscht Euch

 

Miriam

 

 

 

 

 

Bitte klicke auf den Titel dieses Blog-Posts, um Kommentare zu lesen oder zu schreiben.

 

 

 

 

 

 

 

2 Kommentare

Sa

10

Nov

2012

Kreativtipp Nr. 47: Fimolämpchen

 

 

"Was kann ich mit meinen Kindern zu Weihnachten basteln?"

Zurzeit kriege ich immer wieder solche Hilferufe von meinen Leserinnen.

 

 

Ich habe mir eine Bastelidee überlegt, die sowohl Gross als auch Klein Spass macht.

 

 

Wir haben Gläsli mit einer Schicht transparenten Effect-Fimos verziert.

 

Dazu müssen einfach kleine Stückchen Fimo an ein Glas gedrückt werden.

 

Die grösseren Kinder machen 2 "Tradle", legen sie aufeinander, drücken sie mit dem Wallholz platt und rollen das Stück wie eine Roulade zusammen. Nun können kleine "Schnäggli" abgeschnitten und aufs Glas geklebt werden.

 

Anschliessend werden die Gläsli für max. 30 min in den auf 110°C vorgeheizten Backofen gestellt - fertig!

(Unsere Lämpli haben wir im Ofen vergessen, deshalb sind sie etwas bräunlich geworden)

 

 

 

Bastelidee für Kinder
Bastelidee für Kinder

 

 

 

Klicke auf den Titel dieses Posts, um Kommentare zu lesen oder zu schreiben.

 

 

 

 

 

 

 

0 Kommentare

Zum Newsletter anmelden

Folge meinen Kreativtipps