Dankeschönbeutel

Diese Dankeschön-Beutel haben meine Töchter gemacht.

Sehen sie nicht toll aus?

 

Nach der Geburtstagsparty darf jedes Kind ein kleines Dankeschön mit nach Hause nehmen.

 

 

Du brauchst:

 

- Fotokarton

- Washi Tapes, Stempel, Bildli, Kleberli

- etwas Kleines zum Befüllen der Beutel, z.B. Schoggiherzchen, Ballone, Kleberchen

 

So geht's:

 

  1. Aus Fotokarton zwei gleich grosse Kreise ausschneiden.
  2. Beide Kreise  je auf einer Seite mit Stempeln, aufgeklebten Bildern und Washi Tape verzieren.
  3. Die Kreise so aufeinanderlegen, dass die verzierten Seiten aussen liegen, mit Zickzackstich ca. 1 cm vom Rand zusammennnähen. 10 cm vor dem Ende der Runde die Machine anhalten und den Beutel mit kleinen Goodies füllen, ohne ihn von der Maschine zu nehmen.
  4. Fertig nähen.
  5. Fäden verknoten.
  6. Den Rand mit der Zickzackschere verschönern.

 

{Über ein Foto von deiner Etagère würde ich mich sehr freuen!}

Zum Newsletter anmelden

Folge meinen Kreativtipps