Weckgläser mit Möbelknäufen / Möbelknöpfen / Möbelgriffen

 

Den heutigen Post widme ich allen ehemaligen EtagèrenkursbesucherInnen.

 

Mit den Kniffen und Tricks, die Ihr im Kurs gelernt habt, lassen sich auch Löcher in Weckgläser bohren.

 

Augehübscht mit einem schönen Möbelknopf, gefüllt mit einer selbstgebackenen (oder selbstgekauften :-) Süssigkeit und mit einem schönen Band verziert sind die Gläser ein hübsches und willkommenes Mitbringsel.

 

 

Weckglas mit Möbelknauf / Möbelknopf / Möbelgriff
Weckglas mit Möbelknauf / Möbelknopf / Möbelgriff
Weckglas mit Möbelknauf / Möbelknopf / Möbelgriff
Weckglas mit Möbelknauf / Möbelknopf / Möbelgriff
Weckglas mit Möbelknauf / Möbelknopf / Möbelgriff
Weckglas mit Möbelknauf / Möbelknopf / Möbelgriff
Weckgläser mit Möbelknäufen / Möbelknöpfen / Möbelgriffen
Weckgläser mit Möbelknäufen / Möbelknöpfen / Möbelgriffen

 

 

Im Shop findet Ihr jetzt neue Möbelknäufe/Möbelknöpfe/Möbelgriffe.

Rosen gibt es - wie einige von Euch gewünscht haben - nun auch in weiss und rosa.

 

Mein Lieblingsknopf ist der Blütenknauf, den Ihr auf den vorangehenden zwei Bildern sehen könnt. Ist er nicht wunderschön? Auch die Rose in hellrosa matt finde ich toll.

 

Welcher Knopf gefällt Euch am besten?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Corina (Mittwoch, 22 April 2015 11:04)

    Hallo, diese Gläser sehen wunderschön aus. Darf ich dich fragen, wie du genau die Löcher bohrst?
    Ich habe es selber auch ausprobiert mit einem normalen Glasbohrer aber 1. dauert es ewig und 2. schleift es den Bohrer extrem ab.
    Vielen Dank für ein paar Tipps und Tricks.
    Liebe Grüsse Corina

  • #2

    Nicole (Dienstag, 10 November 2015 22:16)

    Bei Pinterest steht, die Anleitung für diese tollen Gläser finde man hier, aber leider Fehlanzeige... Wie bohre ich die Löcher, ohne den Deckel zu zerdeppern :-) ?

Zum Newsletter anmelden

Folge meinen Kreativtipps