DIY Blumen-Haarclips

 

 

 

Sommer, Ferien, Blumen im Haar...!

 

Als meine Mädels klein waren, haben wir Unmengen von Blumen-Haarclips hergestellt.

Meine Jüngste ging eine Weile kaum einmal ohne die "obligatorische" Blume im Haar aus dem Haus.

Vor kurzem wollte meine Tochter wieder einmal Blumen-Haarclips machen.

 

Eine kleine, hübsche Bastelei, die sich auch gut für einen Mädchengeburtstag eignet.

 

 

 

 

 

 

Das alles brauchst du:

 

- Haarclip

- Stoffblütenteile (z.B. von Jako-o)

- Heissleimpistole

- Perle

 

 

 

 

 

So geht's:

 

Blume aus den Stoffblütenteilen zusammenstellen.

Die Stoffblütenteile der Reihe nach mit Heissleim auf den Haarclip kleben (Vorsicht: heiss!).

Mit einer Perle oder einer kleinen Blüte abschliessen.

 

 

 

 

 

 

Kleinere Kinder sollten nicht selber mit der Heissleimpistole hantieren.

Sie haben aber bestimmt ihren Spass beim Zusammenstellen der Blumen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich wünsche Euch allen schöne Sommerferien. Gniesset's!!!!

 

Es liebs Grüessli

 

Miriam

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Anna (Montag, 08 Juli 2013 11:02)

    Das ist

  • #2

    Anna (Montag, 08 Juli 2013 11:04)

    Das ist eine ganz tolle Idee. Leider hat Jako-o die Blüten nicht mehr im Angebot. Gibt es eine andere Bezugsquelle?

Zum Newsletter anmelden

Folge meinen Kreativtipps