Papiergirlanden

 

 


 

 

 

 

 

Meine liebe Mama durfte an Ostern ihren Geburtstag feiern.

Ein Grund, um die neuen Papiergirlanden auszuprobieren.

Diese tollen Girlanden gibt's mit verschiedenen Sujets.

 

 

 

So geht's:

Die Papiergirlanden vorsichtig am Faden aus dem vorgestanzten Papierbogen ziehen - fertig!

 

Ohne grossen Aufwand erhält damit das Kuchenbuffet einen besonderen Touch.

 

Die traumhaften Krüge auf dem Foto habe ich übrigens in einer Fundgrube gefunden (freu!)

Die Torte habe ich mit einem ausgestanzten Schmetterling (Cuttlebug-Stanzschablone) verziert.

 

 


 

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Zum Newsletter anmelden

Folge meinen Kreativtipps