Candlelight

 

 

 

Meine liebe Schwägerin hat mir zu Weihnachten stilvolle Windlichter geschenkt. Ach, ich bin verliebt in diese Lämpli!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gestern habe ich meine Mädels mit einem feinen Candlelight-Zmorge überrascht.

 

 

Um die Lämpli zu machen, benötigst Du:

 

- Lämpchen-Vorlage

- Transparentpapier

- feine Bändeli oder Spitzen

- ein Weinglas

- etwas Salz

- eine Rechaudkerze

 

- Lineal, Geodreieck, Zirkel, Bleistift

- grosses Blatt Papier

- Schere

- Leim, Klebestreifen

 

 

Passe die Grösse der Schablone Deinem Weinglas an, indem Du sie der passenden Linie entlang ausschneidest. Lege sie dazu so um das Weinglas, dass die geraden Linien aufeinander liegen. Das Papier sollte ca. 2mm über den Rand des Weinglases reichen.

 

Übertrage die Form der Schablone auf ein Stück bedrucktes oder unifarbenes Transparentpapier und schneide die Form aus.

Klebe Bändeli oder Spitzen auf den Rand.

Klebe die zwei geraden Linien auf der Innenseite mit Klebestreifen aneinander.

 

Gib wenig Salz in das Weinglas und setze die Rechaudkerze darauf.

Nun kannst du die Kerze anzünden.

Stülpe das Schirmchen über das Glas - fertig!

 

Und nun bleibt dir noch, ein feines Dinner zu kochen :-)

 

 

 

 

 

 

Es liebs Grüessli a aui

 

Miriam

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    melanie (Sonntag, 20 Januar 2013 09:11)

    Liebe Miriam
    Soooo eine schöne Idee! Diese Lichter werde ich bestimmt einmal nachmachen! Für das bestellte Vogelhäuschen darfst du den Knauf einfach passend aussuchen. Und sind unsere Schablonen bereits eingetroffen?
    Liebste Grüsse aus dem Schnee
    Melanie

Zum Newsletter anmelden

Folge meinen Kreativtipps