Mango-Lassi-Sirup

 

 

 

 

 

 

Kennt Ihr Mango-Lassi, das erfrischende, fruchtige, indische Joghurtgetränk mit Ingwer, Zimt und Kardamom?

 

Es ist das Lieblingsgetränk unserer Familie.

Natürlich geniessen wir es meistens nur an speziellen Tagen - wie heute, als unser zweitältester Sohn von der Klassenwoche seeeeehr müde, aber gesund und glücklich wieder nach Hause kam.

 

Für die Aktion "Post aus meiner Küche" kochte ich einen Mango-Lassi-Sirup.

Es ist aber keinen Sirup, den man bloss mit Wasser verdünnen kann, es braucht unbedingt auch Joghurt dazu.

Der Sirup ist also eher so ein Basismus fürs Lassi.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fürs Picknick das Lassi zu Hause mixen, in eine Flasche füllen und vor dem Trinken gut schütteln.

 

Wer das Lassi gerne etwas dicker und süsser mag, mischt einfach mehr Sirup und weniger Wasser zum Johurt.

 

 

 

 

 

 

 

 

(Um Kommentare zu hinterlassen/lesen bitte auf den Titel dieses Posts klicken)

 

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Miriam (Samstag, 01 September 2012 19:13)

    Hallo Namensvetterin! :)
    Hab grad auf dem Picknickboard bei Pinterest deine Köstlichkeiten entdeckt! Bin von allen Sachen restlos begeistert - die Rezepte hab ich mir gleich kopiert!
    Bei dir als Tauschpartnerin hätte ich auch nicht nein gesagt! ;)
    Schönes Wochenende wünsch ich dir noch!
    Lg, Miriam

  • #2

    schaefchen29387 (Sonntag, 02 September 2012 12:50)

    Das Rezept hört sich super lecker an, wie lange ist der Sirup denn ungefähr haltbar?
    Werde ich bestimmt mal testen.
    Vielen Dank für das Rezept!

  • #3

    Irene (Dienstag, 18 September 2012 10:58)

    Mhhh der Lassi hat also ausgesprochen toll geschmeckt! Ich bin immer noch ganz begesitert davon, dich als Tauschpartnerin zu haben. Den Picknickkorb ist noch eine tolle Erinnerung und ziert mein Koch-Pult beim Büchergestellt :)
    Liebs Grüessli
    irene

Zum Newsletter anmelden

Folge meinen Kreativtipps