Post aus Irenes Küche

 

 

Mhhh, da läuft einem doch das Wasser im Mund zusammen!

 

In meinem Päckli von Irene lagen Käsebicuits mit Artischockencrème,

 

 

 

 

 

in Öl eingelegte Zucchini (auch kleine Gäbelchen waren dabei),

 

 

 

 

 

pikante Krachmandeln (okay, eigentlich waren es ja Cashewnüsse - aber "pikante Krachcashewnüsse" tönt ziemlich blöd),

 

 

 

 

 

Wassermelonensirup

 

 

 

 

 

und Aprikosen-Florentiner.

(Echte Florentiner mit kandierten Früchten mag ich ja gar nicht, aber diese hier mit Aprikosen sind spitze!)

 

 

 

 

 

Noch einmal ganz, ganz herzlichen Dank, liebe Irene, für diese wunderschöne Feinschmecker-Überraschung!

 

Übrigens, Du hattest recht, die IKEA verlässt man nie mit leeren Händen.

Ich habe mir diesen hübschen rosa Teller auf dem letzten Bild gänggelet...

 

 

Sodeli, jetzt gehe ich gleich den Tisch decken und dann dürfen wir schlemmen!

 

:-)   :-)   :-)   :-)   :-)

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Zum Newsletter anmelden

Folge meinen Kreativtipps