Kreativtipp Nr. 31

Blumenzückerli
Blumenzückerli

 

 

Diesen Blog Post widme ich Susanna, Katharina, Sonja und allen anderen Müttern mit kleinen Kindern.

 

Es ist oft schwierig, Zeit für euch selbst zu finden, die Tage sind lang und die Nächte kurz.

 

Aber Ihr sollt wissen, dass Ihr den wichtigsten Job der Welt macht!!!!!!!

Ihr dürft Eure Kinder begleiten und prägen!

 

Für Zeiten, wenn Euch die Decke auf den Kopf fallen will, poste ich Euch hier eine kleine Fünf-Minuten-Idee.

Geht es Euch nicht auch so, dass Ihr auftanken könnt, wenn Ihr etwas Kleines macht, das Euch Freude bereitet?

 

Diese Blumen-Zückerli sind ultraschnell gemacht.

Sie sind doch einfach süss (im wahrsten Sinne des Wortes)!

 

Vielleicht lässt Ihr auch die älteren Kinder Euch dabei helfen.

 

Und dann gönnt Euch eine Tasse Tee und geniesst dazu ein (oder zwei, drei) :-) von diesen Blumenzückerli.

 

Die Zückerli eignen sich auch als kleines Mitbringsel, z.B. zusammen mit einem feinen Tee (z.B. vom Hasensprung).

 

 

 

Blumenzückerli
Blumenzückerli
Blumenzückerli
Blumenzückerli

 

 

 

Du brauchst:

 

- Würfelzucker

- Puderzucker

- ganz wenig Wasser

- Zuckerblumen

 

Rühre den Puderzucker mit wenig Wasser an.

Klebe die Zuckerblüemli damit auf die Zückerli.

Fertig!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir haben gleich noch Teebeutel aufgehübscht.

Alles, was du dafür brauchst, sind Teebeutel, einen Bostitch, evtl. eine Lochzange und schönes Papier.

 

Wir haben mein Lieblingspapier "Fruit Garden" aus meinem Lädeli benutzt.

Auch die Herz-Lochzange bekommst du in meinem Online-Shop.

.

 

 


 

 

 

 

 

 

Achte darauf, dass du kein "Schnürchen" wählst, das den Tee aufsaugt.

Sonst kann neben der Tasse eine kleine Pfütze entstehen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Verena Schmid 63 J. (Dienstag, 26 März 2013 20:22)

    Eine ganz tolle Idee.
    Ich habe schon gesehen mit ein Tropfen Lavendelsirup-Zückerli werden Violette.
    Ich mache Karten mit stampin up.Gibt es nur in Deutschland neu Niederlande und Österreich

    Liebe Grüsse Verena Schmid

  • #2

    Lianas Welt (Mittwoch, 27 März 2013 18:39)

    Hallo Verena

    Herzlichen Dank für den Tipp.
    Habe schon öfters von Stamping Up gehört... Ist sicher toll!

    L.G.
    Miriam

  • #3

    Gabi (Freitag, 19 Dezember 2014 13:32)

    Erst vor ein paar Wochen habe ich diese Homepage empfohlen bekommen (Türknauf). Habe schon einige Zucker-Päckchen verschenkt. Alle waren total begeistert. Der totale Jöööö-Effekt.

Zum Newsletter anmelden

Folge meinen Kreativtipps