Kreativtipp Nr. 23

Überraschungscornets

 

 

 

 

Der Partyhit für den nächsten Kindergeburtstag:

In diesen Cornets kannst du eine kleine Überraschung verstecken.

Das Beste ist: Sie sind superschnell gemacht!

 

Hier siehst du, wie's geht:

 

 

 

 

Du brauchst:

 

 

- Florida-Hüppen* (Biscuit für Cornet-Glacé)

- Madeleines*

- kleine Überraschungen wie Plastiktierli, Kleberli, Radiergummis, kleine

  Spielzeuge, Kaugummis etc.

- Schoggiglasur

- evtl. Puderzuckerglasur (Puderzucker, Beerensirup)

- Smarties, Zuckerstreusel, Zuckerperlen, usw.

- Mini-Meringues

 

(Eigentlich mache ich nicht gerne Werbung für den orangen Riesen mit dem grossen M, aber damit du nicht lange suchen musst: Die Florida-Hüppen und die M-Budget-Madeleines habe ich dort gekauft)*

 

 

 

 

 

So geht's: 

 

 

Fülle einige Smarties ins Biscuit.

 

 

 

 

 

 

 

Gib die Überraschung ins Biscuit.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nun deckt ein Madeleine auf die Überraschung zu.

(Zuerst entfernst du das Backpapierchen des Madeleines).

 

 

 

 

 

Tipp: Schneide ein kleines Stück vom Madeleine ab, damit die anschliessend Meringue besser haftet.

 

 

 

 

 

Tunke die Spitze des Cornets in Schoggiglasur, die du vorher in einer Pfanne mit heissem Wasser flüssig gemacht hast.

 

 

 

 

 

Lege eine Mini-Meringue auf darauf und v erziere dein Cornet mit Zuckerperlen, Zuckerstreuseln, Smarties, usw.

 

 

 

 

 

Mmmmmmhhhhh!!!!!!!!!!!!

 

 

 

 

 

 


 

 

Liebe Leserin, lieber Leser

Ich freue mich sehr, wenn du deinen Freunden von meinem Blog erzählst und Werbung dafür machst. Ganz herzlichen Dank!

Ich freue mich auch sehr über alle Gästebucheinträge und Kommentare.

Vielen Dank!

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Eri (Dienstag, 04 September 2012 19:54)

    Wow, so eine coole Idee - wird abgespeichert in meinem Hirn und sicher bald realisiert

  • #2

    Rosalia (Donnerstag, 26 September 2013 08:20)

    Habe sie für die Geburtstagsfeier im Kindergarten gemacht und kamen SUPER an.... Herzlichen Dank für die super Idee :-)

  • #3

    Beatrix (Donnerstag, 26 Dezember 2013 22:24)

    Genial, sieht wunderschön aus und bringt jedes Kinderauge zum Leuchten. Meine Tochter hat bald Geburtstag und ich werde diese Cornets für die Geburtstagsfeier im Chindsgi zubereiten.
    Nun habe ich aber noch eine Frage: Wenn ich die Cornets in der Schoggiglasur gedreht habe, wie lasse ich sie am besten trocknen? Einfach liegend? Oder gibt es etwas Schlaues zum hinein stellen?
    Herzlich - Beatrix
    beatrix.aschwanden@seelisberger.ch

  • #4

    Crea (Freitag, 07 Februar 2014)

    Wow, so ne geniale Idee!
    Deine Page gefällt mir sehr gut, vielen Dank für Deine Ideen!
    Ich habe noch Fragen dazu....
    Kannst du mir sagen wo man so Waffelbecher bekommt statt die Cornets, da diese wohl einfacher wären um die Kuvertüre trocknen zu lassen? Oder hast du mir einen Tipp wie man die aufstellen kann?
    Herzliche Grüsse
    Crea

  • #5

    milya (Freitag, 27 Juni 2014 08:32)

    Die mach ich an meinem Geburi, ich werd 33 :-)))))

Zum Newsletter anmelden

Folge meinen Kreativtipps