Es läuft!

Viel los!

Seit meinem letzten Post war viel los:

 

Wir feierten den runden Geburtstag meiner lieben Mama und luden am Sonntag

Familie und Verwandte ein, um gemeinsam zu feiern. Es war ein schönes Fest. Mein Liebster, meine Kinder, Brüder und die Schwägerinnen halfen mit beim Kochen für die Gäste und Servieren. Es war toll, wieder mal etwas gemeinsam zu machen.

 

Gestern durfte mein Liebster seinen Geburtstag feiern und wir genossen einen freien Tag.

 

Leider war ich so beschäftigt, dass ich ganz vergass, zu fotografieren. Aber manchmal ist es auch besser, einen schönen Augenblick einfach so - ohne Linse vor den Augen - zu geniessen.

 

Weiter nahmen wir mit anderen Homeschoolern an einer spannenden Führung der Berufsfeuerwehr Biel teil und erfuhren an einer Führung im Käfigturm Bern, was Mädchen in in anderen Teilen der Welt beschäftigt. Die Kinder durften Hennatatoos malen, in Hindi schreiben, Saris anziehen, Hirse stampfen, versuchen, einen Wassereimer auf dem Kopf zu balancieren, weben, ...

 

Beim anschliessenden "Lädele" in Bern konnten wir zuschauen, wie Schoggihasen gemacht werden. Die interessierten Mädels bekamen sogar ein süsses Häsli geschenkt.

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Zum Newsletter anmelden

Folge meinen Kreativtipps