Kreativtipp Nr. 16

Beerendessert

 

 

Ich bin einfach begeistert von diesen Weck-Gläsli!

Aufgehübscht mit einem schönen Bändeli machen Desserts darin eine supergute Falle.

 

Geburtstagspartygäste, die Männergruppe meines Liebsten, die Froue der Ladies' Night gestern Abend und am nächsten Sonntag die geladenen Gäste beim runden Geburtstagsfest meiner lieben Mama kommen in den Genuss vom schnell zubereiteten, aber überaus leckeren Beerendessert.

 

Weil ich immer wieder gefragt werde, was drin ist, will ich auch dir das Rezept nicht vorenthalten.

 

Du brauchst:

 

- Weckglas aus meinem Lädeli

- schönes Bändeli

 

- Vanilleglacé, z.B. von hier

- gefrorene Waldheubeeri (Ernte vom letzten Sommer)

- Erdbeermus gezuckert (aufgetaut) oder Erdbeertopping

- Minimeringue, z.B. von hier

 

Fülle abwechseld Vanilleglacé, Heubeeri und Erdbeermus in das Weckglas. Schliesse mit Heubeeri und Erdbeermus ab.

Lege eine Minimeringue obendrauf - fertig!

 

Verziere das Weckglas mit einem schönen Bändeli und evtl. einem Anhänger.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Zum Newsletter anmelden

Folge meinen Kreativtipps